Was ist eine Allergie?

Als Allergie bezeichnet man eine übersteigerte Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte Fremdstoffe, die normalerweise harmlos sind und vom Körper toleriert werden. Die Abwehrreaktion löst Entzündungsprozesse aus, die zu typischen Symptomen führen. In Deutschland leidet heutzutage etwa ein Drittel der Bevölkerung an einer Allergie.

Login

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen